Kurz vor unserem Umzug sollte die Küche eingebaut werden, die wir vor ca. 3 Monaten bei der Firma Astroh Küchen bestellt hatten. Eine Woche vor unserem Umzug (das waren 3 Tage vor dem geplanten Kücheneinbau) hörte ich dann, dass die Firma Astroh Küchen Insolvenz angemeldet hatte. SUPER! Und jetzt? Bei der Firma versuchte man mich zu beruhigen und meinte, dass es für mich gar nicht so schlecht aussehen würde, da alle Teile schon vor Ort seien und ich die Küche wohl bekommen würde, nur halt nicht zum vereinbarten Zeitraum. Na klasse! Ich sah unsere Anzahlung ja schon in der Insolvenzmasse untergehen und uns bis auf weiteres ohne Küche dasitzen. Auf jeden Fall hatten wir uns eine Billigspüle gekauft und uns einen Herd und einen Kühlschrank zusammengeliehen. Damit ging es dann erstmal. 2 Tage nach unserem Umzug erhielten wir dann einen Anruf mit der Info, dass wir unsere Küche bekommen sollten und zwar in 5 Tagen. An dem neuerlich vereinbarten Termin standen dann auch 2 Monteure vor der Tür und wollten die Küche liefern und einbauen, was sie dann auch zu unserer vollen Zufriedenheit getan haben. GLÜCK GEHABT!

kuche-klein.jpg