In den darauffolgenden Tagen habe ich dann Kork in den Schlafräumen verlegt. Leider bin ich da kein Profi und daher ging das nicht so schnell und die Qualität der Verlegung ist möglicherweise auch nicht so hoch. Naja, is’ ja nur für mich. Die Baufirma hat eigentlich nur noch ein paar offene Punkte zu diesem Zeitpunkt und ich stehe mit denen in Kontakt, sodass die alsbald erledigt werden. Wichtig wäre, wenn der Klemptner nochmal vorbei kommt um die Heizung noch einmal einzustellen und das Gäste WC abschließend zu installieren. Außerdem können wir den Heizkörper im Schlafzimmer noch nicht abstellen, was sehr schön wäre. Auch der Elektriker sollte noch einmal vorbei schauen. Der war zwar schonmal da, aber da waren noch keine Farben an den Wänden und somit hätte es nicht gelohnt die Schalter- und Steckdosenabdeckungen anzubringen….

kork-1.jpg